Beste Aussichten für Ihren Messeerfolg

Aussteller und Fachbesucher sind sich einig:

An der aquanale als internationale Fachmesse der Schwimmbad-, Sauna und Wellnessbranche führt kein Weg vorbei.

Zeigen Sie sich auf dem wichtigsten Termin der Branche in 2017 in Köln und machen Sie glänzende Geschäfte - in Köln!

null
  • aquanale meets FSB - Synergie-Effekte im Doppelpack
    Auch 2017 präsentiert sich der "Öffentliche Schwimmbadbereich" der FSB und der "private Schwimmbadbereich" der aquanale erneut in einer großen, integrierten Leistungsschau in attraktiven Messehallen in Köln. Klare Vorteile und beste Werte bei Besucherqualität und Besucherquantität.
  • Gleiche Tagefolge von FSB und aquanale verstärken Synergien bei den Besucherzielgruppen.
  • Gemeinsam mit den FSB Ausstellern aus dem Schwimmbadbereich waren rund 360 der nationalen und internationalen Schwimmbad- und Wellnessbranche in Köln. Insgesamt haben 894 Unternehmen auf aquanale und FSB 2015 in Köln ausgestellt.
  • Klar segmentierte Themenwelten bewirkten eine gezielte Besucherführung und eine optimale Besucherfrequenz.
  • Präsenz aller international führenden Markenhersteller, viele neue Marken und Designideen, mehr Produktvielfalt und Innovation waren in Köln zu sehen.
  • Exzellenter Überblick über alle relevanten Produktkategorien, richtungweisende Trends und umsatzstarke Neuheiten.
  • Einen spannenden Mix aus Information, Event und Kommunikation bot das Rahmenprogramm mit dem Kölner Schwimmnbad- und WellnessFORUM und dem neuen PlanerFORUM Bäderbau.
  • Die einzigartzige AQUANIGHT wurde wieder ein Event der Extraklasse!
  • Über 85% der Aussteller 2015 würden einem Geschäftsfreund die Teilnahme an der nächsten aquanale 2017 in Köln empfehlen.
  • Rund 26..800 Fachbesucher aus über 110 Ländern - davon über 60% aus dem Ausland sorgten für beste Umsatz- und Exportchancen!
  • Hohes Medieninteresse war garantiert!
  • Kölnfaktor aquanale: Nicht irgendwo, sondern mittendrin
    Köln, die Heimat der aquanale, liegt im Zentrum Europas und ist aus allen Richtungen sehr gut zu erreichen. Mit dem Auto ebenso wie mit dem Zug. Der Flughafen Köln/Bonn ist mit der Bahn 8 Minuten vom aquanale Eingang entfernt. Per ICE sind die Flughäfen Düsseldorf, Frankfurt, Amsterdam, und Brüssel schnell erreicht!