Köln: 05.–08.11.2019

#aquanale
Hugo Lahme GmbH | Aussteller auf der aquanale 2019

Hugo Lahme GmbH

Auf die Merkliste Seite teilen
Details drucken Zurück zur Übersicht
Hugo Lahme GmbH
Kahlenbecker Str. 2
58256 Ennepetal
Deutschland
+49 2333 96960
+49 2333 969646
Produktverzeichnis
Pressemitteilungen
Unternehmen und Produkte
Produktverzeichnis

Dieser Aussteller zeigt folgende Produktgruppen und Produkte:

Dieser Aussteller bedient folgende Ziel- und Absatzmärkte:

Mexico
Naher & Mittlerer Osten
Nordafrika
Nordeuropa
Russland
Sonst. Osteuropa
Südeuropa
Südostasien
Türkei
Westeuropa
Pressemitteilungen
Pressefach wird geladen...
Unternehmen und Produkte
RGBW-Scheinwerfer

Einzigartig helles Licht

Bekanntermaßen hat Hugo Lahme in den vergangenen Jah­ren sein Scheinwerferprogramm erheblich ausgebaut. Dem Trend der Zeit folgend dominieren vor allem LED-RGB-Be­ckenscheinwerfer das Sortiment. Mittlerweile bieten wir aber auch LED-RGBW-Scheinwerfer an. Warum das? Genü­gen nicht die leistungsstarken LED-RGB-Scheinwerfer? Denn in den Farben R (Rot), G (Grün) und B (Blau) ist auch weiß enthalten. Aber dann stellt sich die Frage: Was für ein Weiß? Denn natürlich gibt es ganz unterschiedliche Weißfarbtöne.

Richtig ist: Man kann aus den Farben R-G-B auch Weiß mi­schen. Es setzt sich also aus allen drei Farben zusammen. Neh­men wir als Beispiel das Sonnenlicht. Dies ist nicht etwa nur weiß, sondern wird aus einem Mix an Farben gebildet – ver­gleichbar mit einem Regenbogen. Aber im Regenbogen gibt es nicht nur ein Rot, ein Grün und ein Blau, sondern wiederum auch viele Abstufungen der jeweiligen Farben. Die Übergän­ge sind fließend. Die Farbzusammensetzungen von R, G und B entsprechen aber nicht dem Sonnenlicht. Einzelne Bereiche fehlen, einige sind zu stark, andere zu schwach. In der Summe entsteht also ein Weiß, das nicht dem reinen Weiß entspricht, sondern eine Mischung darstellt. Für Kunden ist wichtig zu wissen: Die Qualität des weißen Lichts lässt sich messen: An­gegeben wird es in der Einheit CRI – das bedeutet color ren­dering index bzw. auf Deutsch Farbwiedergabeindex. Ein Wert von 100 entspricht dem Sonnenlicht. Anders herum: Je kleiner der Wert, desto „unechter“ ist das Sonnenlicht.